1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Allgemeines

Das Staatsministerium für Regionalentwicklung ist die oberste Denkmalschutzbehörde im Freistaat Sachsen. Die Hauptaufgabengebiete des Ministeriums liegen in der Ausgestaltung des rechtlichen und organisatorischen Rahmens für Denkmalpflege und Denkmalschutz, in der Aufsicht über die Denkmalschutz- und Denkmalfachbehörden sowie in der Gestaltung der Denkmalförderung. Die Erfassung und die wissenschaftliche Erforschung der Denkmale werden vom dem Landesamt für Archäologie und dem Landesamt für Denkmalpflege geleistet. Der Staatsminister wird zudem vom Sächsischen Denkmalrat unterstützt.

 

Insgesamt gibt es im Freistaat Sachsen neben ca. 30.000 archäologischen Fundstellen etwa 100.000 Kulturdenkmale, die in folgende Kategorien eingeteilt werden können:

 

  • Bauten, die der Religionsausübung dienen (z. B. Dome, Kirchen, Klöster)
  • Herrschaftsbauten (z. B. Schlösser, Herrenhäuser, Burgen)
  • Bauten mit öffentlicher Widmung (z. B. Rathäuser, Museen, Theater, Gerichte)
  • Bauten des Handels und Gewerbes (z. B. Banken, Kaufhäuser, Markthallen)
  • Private Wohnbauten (z. B. Mietshäuser, Villen, Bauernhäuser)
  • Bauten und Anlagen der Industrie und Technik (z. B. Fabriken, technische Anlagen)
  • Verkehrsbauten (z. B. Bahnhöfe, Brücken)
  • Anlagen der Garten- und Landschaftsgestaltung (z. B. Parks, historische Gärten, Friedhöfe)
  • Werke der Bildenden Kunst, Sammlungen (z. B. Plastiken)

 

Mehr als 80 % der Kulturdenkmale sind Wohnbauten aller Art, angefangen vom einfachen Bauernhaus auf dem Lande bis hin zur Villa in der Großstadt. Der Rest der Denkmale verteilt sich auf die übrigen Denkmalarten. Hervorzuheben sind insbesondere die rund 1.850 Kirchen und rund 800 Schlösser und Burgen. Der Freistaat Sachsen als historisches Industrieland wird überdies von den ca. 6.800 Industrie- und Verkehrsbauten geprägt.

 

Den aktuellen Stand der Sächsischen Denkmalliste können Sie jederzeit unter https://www.lfd.sachsen.de/1406.htm einsehen. Für alle fachlichen Fragen rund ums Denkmal steht Ihnen das Sächsische Landesamt für Denkmalpflege zur Verfügung: www.denkmalpflege.sachsen.de

 

Im Staatsministerium für Regionalentwicklung steht Ihnen das Referat 51 „Denkmalpflege und Denkmalschutz“ als Ansprechpartner unter folgender E-Mail-Adresse: denkmalpflege-und-denkmalschutz@smr.sachsen.de zur Verfügung.